Wirtschaftskanzlei  Dipl.Ing. Michael Arndt

Ihr Profi für Finanzdienstleistungen in Mitteldeutschland

Finanzen

Die Stärken eines Beraters liegen neben profunden Kenntnissen rund um den Finanzdienstleistungssektor in der Fähigkeit, Ihnen genau zu zuhören. So können wir gemeinsam Ent-scheidungen treffen, die zu Ihren Zielen, Möglichkeiten und natürlich zu Ihrem Unternehmen passen.

 

Buchhaltung

Sie wünschen sich Unterstützung bei LohnKontierung und all dem, was die Unternehmensführung so kompliziert macht? Sie sind an umfassenden Lösungen aus einer Hand interessiert? Dann sind wir die richtigen Ansprechpartner für Sie!

 

Lassen Sie uns reden!

 

 

Lohnsteuer

Wir beraten: AZUBIs, Arbeitnehmer, Beamte, Rentner und Arbeitssuchende bei der Erstellung ihrer Einkommensteuer- Erklärung, dem Kindergeldantrag und der Kapitalertragssteuer

 

Seit 1995 bin ich im Vorstand der LohnsteuerBeratungsUnion e.V. Berlin


Als Wirtschaftskanzlei kümmern wir uns um all die Belange, die der Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens zuträglich sind - von Risikovorsorge über Rechnungswesen bis Kapitalbildung. Wir haben auch alle Versicherungen im Blick und sorgen für optimale Lösungen für Business und Ihren privaten Haushalt.

Auch in Fragen zum Businessplan, der Altersvorsorge und Absicherung Ihrer Familie sind wir Ihr Ansprechpartner mit Erfahrung.

Kapital

Wir beraten Sie zu steuersparenden, kostenoptimierten Lösungen für Ihre Altersvorsorge.

 

Sichern Sie die Menschen ab, die Ihnen lieb und teuer sind.

Unternehmen

Wir verstehen Ihr Geschäft – wir denken aber auch an die Unternehmerfamilie.

 

Beides ganzheitlich betrachtet, ergibt immer das größtmögliche Potenzial.

Versicherung

Wir ermitteln die optimalen Versicherungen für Sie und Ihren Unternehmerhaushalt nach Ihren Vorgaben  – und kümmern uns auf Wunsch auch um Ihre schon bestehenden Verträge.


Mein persönliches Engagement: Kommunalpolitik

Ich bin seit mehr als 35 Jahren politisch tätig. 1994 war mein erstes Jahr als Stadtrat der Stadt Köthen. Sie möchten gern mehr erfahren? Klicken Sie bitte hier.